DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE LEDVANCE SMART+ APP

Version 1.1, wirksam ab: 1. März 2019

Diese Datenschutzerklärung ("Erklärung") regelt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Anwendung LEDVANCE SMART+ ("App").

1. Verpflichtung von LEDVANCE zum Datenschutz

Der Schutz der Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund führen wir unsere Geschäfte in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Mit unserer nachstehenden Erklärung wollen wir Ihnen helfen zu verstehen, welche Daten wir erfassen und wie wir sie nutzen, speichern, schützen, weitergeben und aufbewahren.

2. Verantwortlicher

Der Verantwortliche gemäß Art. 4 Abs. 7 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung, nachstehend als "DSGVO" bezeichnet) ist

LEDVANCE GmbH
Parkring 29-33
85748 Garching
Deutschland Telefon: +49 89-780673-100
E-Mail: contact@ledvance.com

(nachstehend als "LEDVANCE" bezeichnet).

3. Datenschutzbeauftragter

LEDVANCE hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, den Sie unter privacy@ledvance.com oder unter

DataCo GmbH
Dachauer Str. 65
80335 München

erreichen können.

4. Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

4.1 Wir erhalten personenbezogene Daten, wenn Sie die App nutzen, wie u. a.:

a) Wenn Sie die App auf Ihr Mobilgerät herunterladen und dort installieren, erfasst und speichert die App das Modell bzw. die Version Ihres Mobilgeräts und Betriebssystems. Diese Informationen helfen LEDVANCE, die App auszuführen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in dieser Hinsicht ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Soweit sind Sie vertraglich verpflichtet, uns die entsprechenden Informationen zur Verfügung zu stellen. Anderenfalls sind wir nicht in der Lage, Ihnen die Leistungen unserer App zur Verfügung zu stellen.

b) Des Weiteren verarbeiten wir die vorstehend genannten Informationen, um die Nutzung der App zu analysieren, die App und ihren Inhalt vor missbräuchlicher Verwendung zu schützen und das Benutzererlebnis zu verbessern. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, und die Verarbeitung ist durch unser berechtigtes Interesse gerechtfertigt, die ordnungsgemäße Funktionsweise der App zu gewährleisten und unseren Nutzern Leistungen anzubieten, die ihren Interessen entsprechen.

c) Wenn Sie die App nutzen, erfasst und speichert die App:

  • die Version und Konfiguration der App,
  • Szenen und Gruppen, die Sie gegebenenfalls eingerichtet haben, und
  • Ihre persönlichen Präferenzen wie Farben, Sprache, Zeitzone usw.

Diese Datenerfassung ist durch unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gerechtfertigt und erfolgt, um die ordnungsgemäße Funktionsweise unserer App zu gewährleisten und die im Rahmen unserer App angebotenen Leistungen zu verbessern.

d) Verbinden Sie Ihre Produkte über Anwendungen Dritter, erfassen wir Daten, die sich auf die Nutzung der Produkte und Anwendungen beziehen, z. B. Bezeichnungen Ihrer Räume, Bezeichnungen Ihrer Produkte, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Diese Datenerfassung ist durch unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gerechtfertigt und erfolgt, um die in unserer App angebotenen Leistungen zu verbessern.

4.2 Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf unserem begründeten Interesse beruht und Sie weitere Informationen zur Abwägungsprüfung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO benötigen, wenden Sie sich bitte unter den im nachfolgenden Ziff. 12 enthaltenen Kontaktangaben an uns.

4.3 Sie müssen Ihre Zustimmung für die Zusendung von Benachrichtigungen oder bestimmte optionale Zustimmungen erklären, um Benachrichtigungen im Zusammenhang mit den Leistungen der App zu erhalten, z. B. Informationen über Updates oder die Nutzung neuer Funktionen der App. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO*. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an smarthome-support@LEDVANCE.COM senden. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die bis zu diesem Widerruf erfolgt ist. Sie sind rechtlich nicht verpflichtet, uns die entsprechenden Informationen für den vorstehenden Zweck mitzuteilen. Jedoch sind wir ohne diese Informationen nicht in der Lage, Ihnen entsprechende Benachrichtigungen im Zusammenhang mit den Leistungen der App zuzusenden.

4.4 Wir erfassen und speichern alle Informationen, die Sie uns wissentlich erteilen, z. B. Ihre E-Mail-Adresse oder den Namen der Räume, die Sie bezeichnen und in denen Sie unsere Produkte verwenden. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse zur Identifizierung Ihres Benutzerkontos. Die Namen der Räume werden zur Wiedererkennung Ihrer persönlichen Einstellungen verwendet, wenn Sie sich in die App einloggen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in dieser Hinsicht ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO*. Soweit sind Sie vertraglich verpflichtet, uns die entsprechenden Informationen zur Verfügung zu stellen. Anderenfalls sind wir nicht in der Lage, Ihnen die Leistungen unserer App zur Verfügung zu stellen. Wir können auch Standort- und Nutzungsdaten erfassen und speichern. Diese Informationen werden verwendet, um die in unserer App angebotenen Leistungen zu verbessern. Sofern Ihre personenbezogenen Daten von uns in diesem Kontext verarbeitet werden, ist die Rechtsgrundlage dafür Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an smarthome-support@LEDVANCE.COM senden. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die bis zu diesem Widerruf erfolgt ist. Sie sind rechtlich nicht verpflichtet, uns die entsprechenden Informationen für den vorstehenden Zweck mitzuteilen. Ohne diese Informationen sind wir jedoch nicht in der Lage, Ihnen verbesserte Leistungen anzubieten.

4.5 Sie können sich für Benachrichtigungen per E-Mail über Produkte, Leistungen, Angebote, Aktionen, Prämien und Ereignisse registrieren, die von uns oder unseren verbundenen Unternehmen angeboten werden. Sofern Ihre personenbezogenen Daten von uns in diesem Kontext verarbeitet werden, ist die Rechtsgrundlage dafür Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO*. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, Sie zu Werbezwecken zu kontaktieren, nutzen wir sie, um uns für diese Zwecke per E-Mail an Sie zu wenden. Wir senden Ihnen Updates zu unseren Produkten und zur App, Informationsupdates, Umfragen und Sonderangebote (entweder in unserem eigenen Namen oder im Auftrag unserer verbundenen Unternehmen oder Geschäftspartner), Informationen über neue Versionen oder Funktionen der App und Produkte oder kommunizieren mit Ihnen über die Nutzung der Produkte und der App durch Sie. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an smarthome-support@LEDVANCE.COM oder klicken Sie auf "Abmelden von dieser Liste" oder auf "Abonnementeinstellungen aktualisieren" am Ende der E-Mail, die Sie erhalten haben. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die bis zu diesem Widerruf erfolgt ist. Sie sind rechtlich nicht verpflichtet, uns die entsprechenden Informationen für den vorstehenden Zweck mitzuteilen. Ohne diese Informationen sind wir jedoch nicht in der Lage, Ihnen Benachrichtigungen über Produkte, Leistungen, Angebote, Aktionen, Prämien und Ereignisse zuzusenden, die von uns oder unseren verbundenen Unternehmen angeboten werden.

4.6 Beachten Sie, dass Sie auch bestimmte Service-Level-Mitteilungen erhalten werden, die wir für die Nutzung der Produkte und der App durch Sie für wichtig halten. Solche Mitteilungen können u. a. Reaktionen auf Ihre Fragen und Anliegen, z. B. Kundendienst-Anfragen oder -Mitteilungen in Verbindung mit technischen Hinweisen, Updates und Sicherheitswarnungen, sowie Support- oder administrative Mitteilungen sein. Soweit Sie solche Mitteilungen erhalten, beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO*. Soweit sind Sie vertraglich verpflichtet, uns die entsprechenden Informationen zur Verfügung zu stellen.

4.7 Die App erfasst keine sensiblen Daten im Sinne von Art. 9 Abs. 1 DSGVO, d.h. personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetische Daten, biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person.

5. Zugang Dritter zu Ihren personenbezogenen Daten

5.1 Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur in Einklang mit geltendem Recht weiter. Wir werden ohne Ihre Einwilligung Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte zu deren Marketingzwecken verkaufen bzw. weitergeben.

5.2 Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister weiter, die wir für die Bereitstellung der Produkt- oder App-Leistungen beauftragen. Der entsprechende Dienstleister nutzt die Daten nur für die Bereitstellung der Leistungen und nach Maßgabe vertraglicher Vereinbarungen bezüglich der Vertraulichkeit der Daten. Unabhängig davon, wo diese Dienstleister oder Dritten ansässig sind, fordern wir von ihnen ebenfalls die Einhaltung der DSGVO und der geltenden Datenschutzgesetze. Wir nutzen die folgenden Kategorien von Dienstleistern oder Dritten:

  • Cloud-Service-Anbieter für die Pflege unserer IT-Infrastruktur. Alle Ihre personenbezogenen Daten werden in der Europäischen Union gehostet.
  • Plattform- und Software-Service-Anbieter, die uns bei der Verbindung Ihrer Geräte und Einrichtungen mit unserem Netzwerk und unserer App unterstützen.

5.3 Die Übermittlung von Daten an unsere vorstehend genannten Dienstleister oder Dritte beruht auf Art. der Rechtsgrundlage in Art. 6 abs. 1 lit. f) DSGVO und unserem begründeten Interesse an wirtschaftlichen und technischen Vorteilen in Verbindung mit der Inanspruchnahme spezialisierter Dienstleister. Sollten Sie weitere Informationen zur Abwägungsprüfung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO benötigen, wenden Sie sich bitte unter den am Ende dieser Erklärung enthaltenen Kontaktangaben an uns. Einige dieser Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. In Verbindung mit solchen internationalen Datenübermittlungen an Drittländer, für die die Europäische Kommission nicht beschlossen hat, dass ein angemessenes Schutzniveau existiert, haben wir geeignete Garantien vorgesehen, um Ihre personenbezogenen Daten auf einem Niveau zu schützen, das dem Datenschutzniveau der Europäischen Union entspricht. Insbesondere verwenden wir die von der Europäischen Union herausgegebenen Standardvertragsklauseln und Zertifizierungen im Rahmen des EU-US-Privacy Shield. Sollten Sie weitere Informationen benötigen oder eine Kopie wünschen, wenden Sie sich bitte unter den im nachstehenden Ziff. 12 enthaltenen Kontaktdaten an uns.

5.4 Unsere Produkte und die App funktionieren in Verbindung mit Anwendungen Dritter (z. B. Apple HomeKit, Amazon Alexa, Google Home, anderen Drittanwendungen, Cloud-Anbietern und Hardware usw.). Wenn Sie die App in Verbindung mit Produkten und Leistungen Dritter verwenden, werden Ihre Daten (insbesondere Ihre E-Mail-Adresse) nur mit Ihrer Einwilligung an diese Drittanbieter weitergegeben. Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Drittanbieter unterliegt deren Datenschutzrichtlinien. Bevor Sie das Produkt oder die App zusammen mit Produkten und Leistungen Dritter verwenden, lesen Sie bitte sorgfältig die Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter und versichern Sie sich, dass Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Drittanbieter zustimmen.

6. Aufbewahrung von Daten

Wir löschen und anonymisieren Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Regelungen in dieser Erklärung erfasst haben, sofern nicht die weitere Verarbeitung oder Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig ist, um einer entsprechenden gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Sollten Sie weitere Informationen über unsere Fristen zur Aufbewahrung und Löschung von Daten benötigen, wenden Sie sich bitte unter den im nachstehenden Ziff. 12 enthaltenen Kontaktdaten an uns.

7. Zusätzliche Nutzung von personenbezogenen Daten

Sollten Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke als die, die in dieser Erklärung genannt sind oder für die Ihre personenbezogenen Daten ursprünglich erfasst wurden, verarbeitet werden, erhalten Sie von uns Informationen zu diesem anderen Zweck sowie alle anderen relevanten Informationen, wie es in dieser Erklärung angegeben ist.

8. Informationen zu Ihren Rechten / Privatsphäre-Einstellungen

8.1 Sie haben folgende Rechte:

a) Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO): Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogene Daten verarbeitet werden, und sollte dies der Fall sein, Auskunft über diese personenbezogenen Daten und Informationen zu erhalten, z. B. über die Zwecke der Verarbeitung oder die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten.

b) Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO): Sie haben das Recht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

c) Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO): Sie haben das Recht, unter bestimmten Umständen die unverzügliche Löschung von personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn z. B. Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind, oder Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO stützte, widerrufen und wenn es anderweitig an einer Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung unter bestimmten Umständen zu verlangen, wenn Sie z. B. der Meinung sind, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unrichtig oder ungesetzlich sind.

e) Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO): Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu widersprechen, insbesondere dann, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage von begründeten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) verarbeiten oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken verwenden.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln oder uns um diese Übermittlung zu bitten.

8.2 Sie können nach zusätzlichen Informationen fragen oder Ihre vorstehenden Rechte geltend machen, indem Sie sich unter den im nachstehenden Ziff. 12 enthaltenen Kontaktdaten an uns wenden.

8.3 Diese Rechte gelten unbeschadet weitergehender Rechte nach lokalem Recht.

9. Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

Sie haben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem EU-Mitgliedsstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Arbeitsorts oder Orts der vorgeblichen Verletzung, einlegen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns gegen die DSGVO oder Ihr lokales Datenschutzrecht verstößt. Wenden Sie sich bitte unter den im nachstehenden Ziff. 12 enthaltenen Kontaktdaten an uns, und wir werden Ihnen weitere Informationen zu den Kontaktangaben der zuständigen Aufsichtsbehörde mitteilen.

10. Automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall, einschließlich Profiling

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht zur automatischen Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling.

11. Änderungen zu dieser Erklärung

Die Produkte und die App, die von LEDVANCE angeboten werden, werden ständig weiterentwickelt, und die Form und Art der Produkte und der App können sich ohne Benachrichtigung an Sie ändern. Aus diesem Grund behalten wir uns Änderungen oder Ergänzungen zu dieser Erklärung vor und veröffentlichen alle wesentlichen überarbeiteten Fassungen auf unserer Website und in der App. Die neue Erklärung wird dann mit ihrer Veröffentlichung wirksam. Wir legen Ihnen nahe, regelmäßig die aktuelle Version dieser Erklärung zu prüfen.

12. Kontaktangaben

Sollten Sie Fragen zu dieser Erklärung oder unseren Datenschutzvorkehrungen im Allgemeinen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden:

LEDVANCE GmbH
Parkring 29-33
85748 Garching
E-Mail: smarthome-support@LEDVANCE.COM

*In Ländern außerhalb der EU ist Ihre Zustimmung die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen, siehe Ziff. 8.1.