1. Erste Schritte / Inbetriebnahme von SMART+ Produkten, Systemvoraussetzungen und Installation

1.1. Ist eine Montage der SMART+ Produkte erforderlich?

Die meisten unserer SMART+ Produkte sind plug & play und können werkzeuglos montiert werden.

2. Nutzung und Bedienung von SMART+ Produkten

2.1. Kann ich SMART+ Produkte auch ohne Smartphone und Gateway steuern?

Ja. SMART+ Produkte können auch direkt mit dem SMART+ Switch, Switch Mini oder mit anderen mit ZigBee Light Link-kompatiblen Schaltern, die Touchlink unterstützen, gesteuert werden. Switch und Switch Mini sind zugleich Wandschalter und Fernbedienung.

2.2. Kann ich SMART+ Produkte über den herkömmlichen Lichtschalter bedienen?

Ja. SMART+ Produkte können auch weiterhin über den herkömmlichen Lichtschalter ein- und ausgeschaltet werden. Beim Betätigen des Lichtschalters (Stromzufuhr) schalten sich eingesteckte bzw. eingeschraubte SMART+ Lampen und Leuchten mit der Grundeinstellung ein.

Die werkseitig eingestellte Grundeinstellung ist 100% hochgedimmt eingeschaltet mit warmweißem Licht (bei der Gardenpole Multicolor ist die voreingestellte Farbe Violett).

3. Allgemeine Fragen zu SMART+ Produkten

3.1. Welche SMART+ Produkte werden angeboten und wo finde ich weitere Informationen?

Eine Übersicht der SMART+ Produkte mit Abbildungen findest du hier.

3.2. Wie reagieren meine SMART+ Lampen und Leuchten auf einen Stromausfall?

Sobald nach einem Stromausfall die Stromzufuhr wiederhergestellt ist, werden die eingesteckten bzw. eingeschraubten Smart+ Lampen und Leuchten in die Grundeinstellung versetzt.

Die werkseitig eingestellte Grundeinstellung ist 100% hochgedimmt eingeschaltet mit warmweißem Licht (bei der Gardenpole Multicolor ist die voreingestellte Farbe Violett).

3.3. Wie groß ist die Funk-Reichweite von SMART+ Produkte?

SMART+ nutzt ZigBee, welches eine ähnliche Funkfrequenz wie WLAN hat. Das heißt, die Funkwellen können in gewissem Umfang Wände durchdringen. Abhängig vom Baumaterial eines Gebäudes kann das Signal in gewissen Bereichen beeinträchtigt werden. Zudem kann das Signal keine Oberflächen, die aus elektrisch leitfähigen Materialien bestehen, durchdringen.

Solange das ZigBee-Signal nicht beeinträchtigt wird, erreicht es eine Reichweite von bis zu 30 Metern zwischen zwei SMART+ Produkten. Darüber hinaus wird das ZigBee-Signal von jeder SMART+ Lampe oder Leuchte verstärkt und an weiter entfernte ZigBee-Produkte weitergeleitet. SMART+ Produkte können innerhalb der Funk-Reichweite auch im Außenbereich, wie im Garten oder auf der Terrasse, genutzt werden.

3.4. Wie kann man SMART+ Produkte zurücksetzen?

Du kannst einzelne SMART+ Produkte auf die Werkseinstellung (Auslieferungszustand) zurücksetzen und neu konfigurieren, ohne das ganze Smart Home-System dabei neu installieren zu müssen:

a) Zurücksetzen von SMART+ E27, E14, PAR16 Lampen (CLA60 W Clear ausgeschlossen), Gardenpoles, Downlights, Flex und Outdoor Flex:

Um SMART+ Lampen (Classic E27, E14, PAR16) oder Leuchten (Gardenpoles, Flex, Downlight) in den Auslieferungszustand zurückzusetzen, schalte sie fünfmal hintereinander für jeweils 5 Sekunden EIN und für 5 Sekunden AUS. Nach erneutem Einschalten blinkt die Lampe/Leuchte einmal kurz zur Bestätigung und kann jetzt wieder in das Smart Home-System eingebunden werden.

b) Zurücksetzen der Lampen SMART+ E27:

Um die SMART+ CLA60 W Clear-Lampe in den Auslieferungszustand zurückzusetzen, schalte sie fünfmal hintereinander für jeweils 3 Sekunden EIN und für 5 Sekunden AUS. Nach erneutem Einschalten blinkt die Lampe einmal kurz zur Bestätigung und kann jetzt wieder in das Smart Home-System eingebunden werden.

c) Zurücksetzen des SMART+ Gardenpole und Gardenpole Mini:

Um eine SMART+ Gardenpole in den Auslieferungszustand zurückzusetzen, schalte ihn fünfmal hintereinander für jeweils 3 Sekunden EIN und für 3 Sekunden AUS. Nach erneutem Einschalten blinkt der Gardenpole einmal kurz zur Bestätigung und kann jetzt wieder in das Smart Home-System eingebunden werden.

d) Zurücksetzen des SMART+ Plug:

Um den SMART+ Plug zurückzusetzen, halte für mindestens 10 Sekunden den Knopf am SMART+ Plug gedrückt, bis ein klickendes Geräusch ertönt.

e) Zurücksetzen des SMART+ Switch:

Um den SMART+ Switch aus einem Smart Home-System zu löschen und diesen zurückzusetzen, wähle in der App den Switch aus, bestätige, dass du diesen löschen möchtest und folge den Anweisungen in der App.

Du kannst den Switch auch über folgende Tastenkombination direkt am Produkt zurücksetzen: Halte den oberen linken und den unteren rechten Knopf des Switch 10 Sekunden lang gedrückt. Die LED des Switch bestätigt daraufhin den Reset mit einem schnellen Aufblinken. Bitte achte dabei darauf, dass eine funktionierende Batterie eingelegt ist.

f) Zurücksetzen des SMART+ Motion Sensors:

Um den Motion Sensor in den Auslieferungszustand zurückzusetzen, halte den grauen Knopf am Sensor für mindestens 10 Sekunden gedrückt.

4. Technische Fehlerbehebung (Troubleshooting) bezüglich SMART+ Produkten

4.1. Was kann ich tun, wenn ein SMART+ Produkt nicht funktioniert?

Um gängige Fehlerquellen auszuschließen, kannst du die folgende Checkliste durchgehen. Falls du den Fehler dennoch nicht selbst beheben konntest, kannst du unseren Support unter dem folgenden Link direkt kontaktieren. Unser Support-Team hilft dir gerne weiter.

a) Überprüfung von Internet- und WLAN-Verbindung:

Bitte überprüfe bei Nutzung eines Gateways, dass dieses über eine funktionierende Verbindung zum Heimnetzwerk/WLAN-Router und über eine funktionierende Verbindung ins Internet verfügt. Dafür musst du die Smart Home-App öffnen, wobei das von dir genutzte Smartphone oder sonstige kompatible Endgerät mit demselben WLAN Heimnetzwerk verbunden sein muss wie das Gateway. Bei bestehender WLAN- sowie Internetverbindung des Gateway wird dir dies in der App angezeigt. Ist dies nicht der Fall, starte bitte deinen WLAN-Router neu und stecke das Gateway für 5 Sekunden aus der Steckdose aus und danach wieder in die Steckdose hinein.

b) Überprüfung der Stromzufuhr/Batterie:

Bitte überprüfe, dass die betroffene Lampe/Leuchte über eine funktionierende Stromzufuhr verfügt und eingeschaltet ist. Nur bei eingeschaltetem Strom/Lichtschalter kann die Lampe/Leuchte Befehle empfangen. Für batteriebetriebene Produkte überprüfe bitte die Batterie(n).

c) Zurücksetzen:

Das Zurücksetzen eines betroffenen SMART+ Produkts und das Neueinbinden in das Smart Home-System kann in manchen Fällen Abhilfe schaffen.

Bitte trenne zunächst das SMART+ Produkt über die jeweilige App vom benutzten Smart Home-System. Falls du die LIGHTIFY App nutzt, gehe dazu in die Geräteliste und wische über den Namen des betroffenen Produkts von rechts nach links (bei iOS) bzw. halte diesen gedrückt (bei Android). Anschließend bestätige bitte das Entfernen des Gerätes. Alternativ kannst du SMART+ Produkte auch ohne App zurücksetzen, siehe „Wie kann man SMART+ Produkte zurücksetzen?“ unter „Allgemeine Fragen zu SMART+ Produkten“.

Anschließend kannst du das SMART+ Produkt erneut in das Smart Home-System einbinden.

d) E-Mail-Support:

Falls eine SMART+ Lampe oder Leuchte auch bei funktionierender Stromzufuhr und verbundenem Gateway gar nicht mehr aufleuchtet, bitten wir dich, unseren Support zu kontaktieren. Unser Support-Team hilft dir gerne weiter.

4.2. Mein SMART+ Produkt lässt sich nicht mit meinem Smart Home-System verbinden. Was kann ich tun?

Bitte schalte die Stromversorgung der betroffenen Lampe/Leuchte beim Verbinden erst aus und dann wieder ein. Die Verbindung kann bis zu ca. 3 Minuten Zeit in Anspruch nehmen.

Falls sich die Lampe/Leuchte immer noch nicht verbindet, setze diese bitte auf die Werkseinstellung zurück (wie Sie ein Produkt zurücksetzen, ist hier beschrieben: „Wie kann man SMART+ Produkte zurücksetzen?“ unter „Allgemeine Fragen zu SMART+ Produkten“) und versuche dann, sie erneut mit dem Smart Home-System zu verbinden.

5. Produktspezifische Fragen bezüglich SMART+ Produkten

5.1. Kann das Flex 3P Multicolor verlängert werden?

Ja, das Flex 3P Multicolor ist mit der Erweiterung „Flex Extension Multicolor“ verlängerbar. Das Basiskit enthält 3 Flex-Streifen mit je 60 cm Länge (insgesamt 180 cm); die Erweiterung enthält 2 Flex-Streifen mit je 60 cm Länge (insgesamt 120 cm). Mit mehreren Erweiterungen kann das Flex 3P Multicolor auf bis zu 600 cm Gesamtlänge erweitert werden.

5.2. Wie lange hält die Batterie des SMART+ Switch?

Die austauschbare Batterie des SMART+ Switch hält bis zu 3 Jahre lang bei üblichem Gebrauch von ca. 25 Klicks pro Tag. Die Existenz anderer Funknetze (z.B. WLAN, etc.) und eine erhöhte Entfernung zu den gesteuerten Produkten können die Batterieleistung reduzieren.

5.3. Was ist für eine korrekte Funktionsweise des SMART+ Motion Sensor zu beachten?

Für eine korrekte und zuverlässige Funktionsweise eines in einem Smart Home-System eingebundenen Motion Sensor muss das verwendete Gateway in die Steckdose eingesteckt und in Betrieb bzw. funktionsfähig sein. Darüber hinaus muss die Umgebungs- bzw. Raumtemperatur sich von der Körpertemperatur der zu erkennenden Person(en) um mindestens 3°C unterscheiden.